Kategorie: Hauptverein

Corona-Update: Stand 25.11.2021

Lieber Mitglieder unseres Sportvereins, Liebe Eltern,

seit dem 24.11.2021 gilt die neue, 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Als schärfste neue Regel gilt es nun, in unserem Sportbetrieb 2G+ umzusetzen.

Siehe hierzu auch die Übersicht des BLSV:

Wir, vom VfL Nürnberg, werden auch unter diesen extrem schwierigen Umständen ein Sportangebot aufrechterhalten. Die Vorstandschaft steht dazu bereits im Kontakt zu den Abteilungsleitungen unseres Vereins.

Auch wenn die Übersicht des BLSV nicht so kompliziert wirkt, steckt der Teufel im Detail, und aufgrund unterschiedlichster Voraussetzungen und Gegebenheiten wird es unterschiedlich schwierig für die einzelnen Abteilungen.

Wir wurden von dieser Regelungslage überrascht, die bis in die Nacht des 23. auf den 24.11. für Breitensportvereine so weder irgendwo zu lesen, noch herauszuhören war. Bis dann am 24.11. die Verordnung veröffentlicht wurde.

Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass es noch ein wenig dauern kann, bis die einzelnen Abteilungen die Umsetzung der neuen Vorschriftenlage mit ihren Möglichkeiten in Einklang gebracht hat. Wenden Sie sich im Optimalfall mit Fragen an die Abteilungsleiter Ihrer Sparte oder direkt an ihre Übungsleiter. Wir hoffen, bis zum Wochenende weitere Informationen veröffentlichen, und den Präsenzsport zumindest in großen Teilen wieder gewährleisten zu können.

Übungsleiter bitten wir, über ihre Abteilungsleitung mit Fragestellungen oder Vorschlägen an die Vorstandschaft heranzutreten.

Die Vorstandschaft

Weiterführende Links:

15. BayIfSMV

https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-816/

Handlungsempfehlungen des BLSV

https://www.blsv.de/startseite/service/news/coronavirus/

Corona-Informationen der Stadt Nürnberg

https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html

Corona-Update: Stand 10.11.2021

Liebe Sporttreibende und Freunde des VfL,

seit dem 8. November 2021 sind neue Regelungen gemäß der „Corona-Ampel“ in Kraft getreten.

Daher gilt ab sofort für den VfL Nürnberg e. V.:

Stufe rot

Erwachsene, die Vereinssport in der Turnhalle, Schwimmbad, …, also im Innenbereich, betreiben, dürfen dies nur, wenn sie einen aktuell gültigen Nachweis über ihren vollständigen Impfstatus oder einen Genesenennachweis vorzeigen.

Nicht betroffen von dieser Regelung ist der Outdoor-Sport.

Für Kinder die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, gilt die 2G-Regel nicht.

Für Kinder und Jugendliche die das 12. Lebensjahr vollendet haben und im Rahmen des Schulbetriebs regelmäßig getestet werden, gilt aktuell eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2021. Sie dürfen weiterhin aktiv Sport in Sporthallen und Schwimmbädern betreiben, auch wenn sie nicht gemäß der 2G-Regelung genesen oder geimpft sind.

Alle anderen Hygieneschutzmaßnahmen bleiben bis auf weiteres unberührt (Nutzung der Toiletten, Umkleiden und Duschen gem. bisherigem Konzept).

Eine Handlungsempfehlung des BLSV mit interessanten Hinweisen kann hier nachgelesen werden.

Und hier die aktuelle, 14. BayImSMV.

Diese Übersicht (erstellt: BLSV) veranschaulicht die für uns relevante Regelungslage:

Bitte entnehmt die aktuelle Intensivbettenbelegung Bayerns dieser Statistik (klick).

Ansonsten können Infos darüber, ob Nürnberg ein regionaler Hotspot ist oder aufgrund der Intensivbettenbelegung die Ampelfarbe wechselt auch der Tagespresse entnommen werden.

Nach aktuellem Stand haben wir laut der Statistik in Bayern 600 belegte Intensivbetten, und sind (Stand 08.11.) noch im gelben Bereich.

Bleibt fit und gesund.

Sportlichen Gruß

Dino Gheri

Ehrung von Erich Bilska mit dem Sportpreis Mittelfranken

Am 03.11.2021 erfolgte in Triesdorf die elfte Verleihung des Sportpreis Mittelfranken.

Mit diesem Preis wurden in zehn Kategorien Persönlichkeiten und Institutionen geehrt, die mit ihrem Einsatz große Verdienste um den Sport in seiner ganzen Bandbreite erworben haben. Hierzu zählen innovative Sportprojekte, herausragende sportliche Leistungen, ehrenamtliches Engagement oder auch gelungene Beispiele für Integration und Inklusion.

„Die Verleihung des Sportpreises Mittelfranken ist ein Zeichen der Anerkennung für herausragendes Engagement im Sport“, so Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann, der auch als Ehrengast geladen war. „Die diesjährigen elf Preisträgerinnen und Preisträger sind tragende Säulen unseres Sports, der Vereine und Sportorganisationen. Ihr Einsatz verdient unser aller Respekt und höchste Anerkennung!“

Unser Urgestein Erich Bilska, Leiter der Abteilung Karate im VfL Nürnberg e.V. (Kenshokan) war auch einer dieser elf Preisträger in der Kategorie „herausragende Verdienste“. Die Laudatio für sein jahrzehntelanges Engagement als Trainer, Vereinsleiter und Funktionär sprach der Präsident des Deutschen Karate Verbandes und Bayerischen Karate Bundes Wolfgang Weigert, dem Erich im BKB als Vizepräsident seit vielen Jahren zur Seite steht.

Eingeleitet wurde das Ganze durch eine kurze Vorführung von Stefan und Andreas und einem Video aus unserem Trainingsbetrieb.

Wir gratulieren Erich zum verdienten Preis und freuen uns, einen so geehrten und doch bescheidenen Leiter/Sensei/Freund in unserer Mitte zu haben.

Euer Kenshokan

Bilder: G. Kraußer

Unter diesem Link gibt es ein Video zur kompletten Veranstaltung.

Der Teil mit Karate fängt so ziemlich genau in der zweiten Stunde an.

Vereinsgutscheine für Neueintritte und Schwimmkurse

Liebe Eltern,

der Freistaat Bayern möchte Kinder nach der langen Corona-Pause und dem damit einhergehenden Bewegungsmangel, den manche Kinder hatten, Anreize setzen. Daher gibt der Freistaat für jedes Kind, das sich neu in einem Sportverein anmeldet, einen Zuschuss („Vereinsgutschein“) in Höhe von 30 € und für Schwimmkurse einen Gutschein in Höhe von 50,00 € für Erstklässler.
Und zwar unabhängig von den Einkommensverhältnissen der Familie oder sonstigen nachweisbedingten Voraussetzungen.

Nähere Informationen finden sich hier:

https://www.blsv.de/gutscheine/

Die Gutscheine werden über die Kindergärten und Schulen an die Kinder verteilt und können bei uns bei Neueintritt oder Buchung eines Schwimmkurses eingereicht werden. Wir verrechnen sie dann entsprechend.

Die Aktion läuft noch bis Mitte September 2022.


Jetzt bei uns im Verein anmelden!

Kommt vorbei, schnuppert in die einzelnen Sportarten rein und werdet Vereinsmitglied!

Informationen zu unserem Sportangebot findet ihr hier auf unserer Homepage. Klickt einfach mal die einzelnen
Sportabteilungen durch.

Wir freuen uns auf euch!

Rückblick Delegiertenversammlung

Am Samstag, den 18.09.2021, fand unsere 57. Delegiertenversammlung statt.
Wir gratulieren unserem (neuen) alten Vorstand (Ingo Ranzenbacher, Norbert Conrad, Jürgen Bodach, Anton Gerner, Dino Gheri und Matthias Hartmann) zur einstimmigen und überzeugenden Wiederwahl und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.
Unser diesjähriger Pokal „Dank des VfL“ geht an unser langjähriges Mitglied Klaus Reiser, der dem VfL seit vielen Jahren als Übungsleiter und Abteilungsleiter in Koronar- und Turnabteilung zur Verfügung steht/stand. Herzlichen Glückwunsch!

Wir danken allen Delegierten für Ihr zahlreiches Erscheinen.

Corona-Update: Stand 23.08.2021

Liebe MitgliederInnen des VfL, liebe VfL-KursteilnehmerInnen,

auf Grund der steigenden Inzidenzzahlen und der magischen Inzidenzzahl 35, nach der sich die Entscheidungen und Bestimmungen der Bayerischen Staatsregierung richten, gelten ab Montag, dem 23. August folgende Regelungen auch für den Sport in Innenräumen, das heiß in unserem Falle die VfL-Halle und sämtliche Schulturnhallen und Hallenbäder, die vom VfL Nürnberg e. V. genutzt werden.

Es tritt nun ab Montag 23.8.2021 die sogenannte „3 G- Regel“ in Kraft. Die besagt, dass nur noch MitgliederInnen und TeilnehmerInnen an Kursen

geimpft (vollständig), genesen (lt. Bescheinigung) oder getestet (offizieller Test, nicht älter als 48 Stunden) sein müssen, um am Sportbetrieb teilnehmen zu können. Ist dies nicht der Fall, können diese Personen leider an der Sportstunde nicht teilnehmen.  

Dies betrifft wie gesagt nur die sportlichen Aktivitäten in geschlossenen Räumen!

Wir hoffen, dass diese Regel im Interesse aller so umgesetzt werden und sich jeder seine Verantwortung diesbezüglich bewusst ist.

Diese Informationen gehen selbstverständlich auch an alle Trainer und Übungsleiter und KursleiterInnen des VfL Nürnberg e.V.

Falls weitere Änderungen in den nächsten Tagen auf uns zukommen sollten, werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Weiterhin viel Spass beim Sport treiben im VfL und bleiben Sie gesund

Ihr VfL-Vorstand