Kategorie: Hauptverein

Telefonische Erreichbarkeit in den Osterferien

In der Woche vom 05.04.2021 bis 09.04.2021 ist unsere Geschäftsstelle am Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8:00 – 12:00 Uhr telefonisch erreichbar. Sie können uns auch jederzeit eine E-Mail schreiben.

Wir wünschen allen Frohen Ostern!

Ostergrüsse

Liebe VfL-Gemeinde, Freunde, Gönner, SportlerInnen und Verantwortliche des VfL,

seit mittlerweile mehr als 5 Monaten befinden wir uns nun schon in einem zweiten bzw. dritten, verschärften Lockdown. Das bedeutet, dass der Sport im allgemeinen, ausser dem Profisport, zum Erliegen gekommen ist. Ausser dem Individualsport, der von derRegierung genehmigt ist, ist somit kein Vereinssport, so wie wir ihn kennen und schätzen, möglich. Leider fehlt uns auch darüber hinaus das gesellschaftliche Leben, das auch ein wesentlicher Pfeiler im Vereinsleben bedeutet.

Wer hätte vor einem Jahr, als es zum ersten Lockdown gekommen war, gedacht, dass wir ein weiteres Mal das Osterfest nur sehr eingeschränkt feiern können?

Anfang März diesen Jahres hofften wir noch, dass ab Mitte des Monats eine teilweise Lockerung der Verbote, vor allen Dingen im Breitensport, möglich wäre. Aber die steigenden Inzidenzzahlen machten den Vereinen einen großen Strich durch die Rechnung.

Wir hoffen nun, dass wir ab Mitte April endlich wieder unseren geliebten Sport ausüben dürfen.

Wir als Vorstände können nur alle SportlerInnen bitten, nicht den Mut zu verlieren. Haltet Euch individuell fit durch Workouts im Internet, auf Instagram usw., dass auch die eine oder andere Abteilung des VfL anbietet.

Wir wünschen allen ein schönes Osterfest und bleiben Sie gesund, auf ein baldiges Wiedersehen auf unseren Sportgeländen.

Der Vorstand

Online-Angebot – Körperwahrnehmung in Bewegung

Immer Dienstag von 15:00 – 15:45 Uhr

Sport macht Spaß … weil wir uns verausgaben können, weil wir zusammen kommen und weil wir körperlich und insgesamt lockerer werden und uns auch noch hinterher gut fühlen. Schön daran ist aber auch, sich selbst wahrzunehmen, was wir können, unsere Bewegungsmöglichkeiten, unsere Freiheit und auch unsere Grenzen, die sich teilweise verschieben lassen.

Wir wollen in 45 Minuten, überwiegend in Bewegung, unseren Körper erleben und wahrnehmen. Dafür machen wir bekannte Lockerungs-, Kräftigungs-, Beweglichkeits- und Dehnübungen, um teils in Ruhepausen auch nachzuspüren, was sie in uns bewirken. Ein wenig freie tänzerische Bewegung findet auch seinen Platz.

Das Programm ist dabei so gestaltet, dass wir nicht allzu viel Platz brauchen (2 x 1,5 m).

Die Intensität ist auch anpassbar.

Mitglieder aller Abteilungen ab 16 sind herzlich willkommen.

Die Kreislaufbelastung steht nicht im Vordergrund.

Eine Iso- oder Turnmatte sollte vorhanden sein.

Zugangsdaten:
Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/95255030850?pwd=NlJObjU5RU8rVmljUGFYNGwrQ2pPQT09
Meeting-ID: 952 5503 0850
Kenncode: 394710

Corona Update – Stand 08.03.2021

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

nachdem die Ergebnisse der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin in die 12. BayIfSMV übernommen wurden, ergeben sich ab heute, und schrittweise in den kommenden Wochen, mehr und mehr potentielle Möglichkeiten, wieder in den Vereinssport in Gruppen und auf unseren Anlagen einzusteigen.

Dies wollen wir als Vereinsführung verantwortungsbewusst und mit unter diesen Umständen bestmöglichem Weitblick umsetzen.

Wie schon im letzten Jahr werden unsere Abteilungen für die jeweiligen Trainingsgruppen angepasste Hygieneschutzmaßnahmenkonzepte auflegen, die den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien entsprechen, und den Gegebenheiten in unserem Verein und der jeweiligen Sportart angepasst sind.

Der Bayerische Landessportverband hat unter folgendem Link eine sehr gute Übersicht herausgegeben:

https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/Corona/Wiedereinstieg_Sport_2021.pdf

Hier wird nochmal deutlich, dass sowohl bei den Lockerungen ab heute, als auch bei denen, die ab dem 22.03. gelten sollen, einen Abhängigkeit der lokalen Inzidenzwerte besteht (unter 50, 50 bis 100, und über 100).

Wir können unseren Abteilungen beim derzeitigen Indexwert in Nürnberg (knapp unter 100) derzeit lediglich ermöglichen, Kindergruppen im Freien zu trainieren, wobei Mannschaftssport weiterhin unzulässig ist.

Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene gilt die Regel, dass man sich höchstens 5 Personen aus max. 2 Hausständen zum Individualsport treffen dürfen.  aus einem weiteren Hausstand zum Individualsport treffen darf. Dies halten wir für einen Vereinssportbetrieb für nicht praktikabel, weshalb wir davon derzeit noch keinen Gebrauch machen werden.

Ich denke, dass wir in den meisten Abteilungen wohl erst ab dem 22.03.2021 mit tatsächlichen Präsenzangeboten für Sie aufwarten können, falls Nürnberg unter dem Inzidenzwert von 100 bleibt, oder – was wir alle hoffen – sogar unter 50 kommen sollte.

Sobald eine Abteilung wieder Angebote für unsere Mitglieder hat, werden wir Sie darüber informieren, zudem nimmt die Abteilung in der Regel auch selbst Kontakt zu ihren Mitgliedern auf.

Von der Karateabteilung liegt uns schon heute ein aktuelles Konzept für die Zeit ab dem 22. März vor. Andere werden folgen. Ihr VfL wird auch weiterhin in Ihrem Interesse und im Interesse unserer Stadt verantwortungsbewusst für Sie da sein, und so bald wie möglich mit vernünftigen Konzepten den Sportbetrieb wieder starten.

Bleiben Sie gesund.

Dino Gheri

Corona-Beauftragter des VfL-Nürnberg e. V.

Corona-Update 28.02.2021

Nach der 11. Auflage der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-verordnung ist der Betrieb  und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen und anderen Sportstätten weiterhin untersagt. Daher sind auch wir, der VfL Nürnberg e. V., gezwungen, unsere Sportstätten geschlossen zu halten. Diese Verordnung gilt zunächst bis einschließlich 7. März 2021.

Am 3. März 2021  werden in einer weiteren Ministerpräsidentenkonferenz die weiteren Schritte beschlossen. Wir werden Ihnen danach hier weitergeben, wie es mit dem Sport weitergehen kann.

Bis dahin nutzen Sie bitte , um sich fit zu halten, unsere Online-Angebote. Über YouTube (hier werden Live-Videos ins Netz gestellt), Instagram, Facebook finden sie viele gute Trainings- und Übungsanleitungen für zu Hause oder auch im Freien.

Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass die Signale, die wir aus den Sportverbänden, aber auch aus dem bayerischen Innenministerium erhalten, umgesetzt werden und  in nicht mehr all zu langer Zeit den Sportbetrieb, wenn auch in kleinen Schritten und wie bereits im letzten Jahr erfolgreich praktiziert, unter strengen Hygieneauflagen, wieder eröffnen können.

Der VfL ist bereit!

Bis dahin wünschen wir Ihnen und ihren Familien alles Gute und bleiben Sie gesund

VfL Nürnberg e. V.

Gymnastik am Montag – Zoom-Training

Fit auch in Lockdown-Zeiten!

Gymnastik am Montag Online immer von 16:45 Uhr – 18:15 Uhr bei den altbekannten Übungsleitern.

Die Zugangsdaten für das Zoom-Training erhaltet Ihr in der Geschäftsstelle, am Besten über E-Mail, da die Geschäftsstelle nicht immer besetzt ist.

Wir freuen uns auf Euch!

Jetzt auch auf YouTube

Der VfL Nürnberg e. V. hat jetzt seinen eigenen YouTube-Kanal.

Abonniert uns, aktiviert die Glocke und werdet so immer über unsere neuesten Videos auf dem Laufenden gehalten.

Mit Klick auf das Bild gelangt Ihr zu der Playlist mit allen aktuellen Workouts, ein tolles zusätzliches Angebot zu unserem Live-Zoomtraining immer Freitags.

Euer VfL Team