Kategorie: Karate

Start unserer virtuellen Kneipe

Nach dem Training noch zusammen sitzen, quatschen, was trinken und ne Kleinigkeit bei Frau Chen bestellen. Darauf müssen wir noch warten, aber was wir ab jetzt jeden Donnerstag bieten wollen ist unsere virtuelle Kneipe.

Anitas Zoom Meeting steht jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr unbegrenzt zur Verfügung. Wer mag kann sich einwählen und gucken, ob jemand vom Verein da ist zum Quatschen usw..

Also diesmal kein anstrengendes Training, sondern einfach ein bisschen zwanglos zusammen abhängen. 🙂

Der Link zum Zoom Meeting ist in unserer Trainingsübersicht zu finden. – http://www.kenshokan.de/anmeldung/anmeldung.htm

Training? Aber sicher! Online.

Wir freuen uns, dass wir unser live Online Training seit Beginn des zweiten Lockdowns stetig ausbauen und immer mehr Trainer dafür begeistern konnten. So mancher hatte evtl. Berührungsängste wegen der Technik oder Bedenken seinen Keller, Dachboden, Wohnzimmer zu zeigen, jedoch siegte der Drang andere zum Schwitzen zu bringen.

Auf unserer Homepage haben wir unter Anmeldung für das Online Training mittlerweile 14 Trainingseinheiten von eigenen und befreundeten Trainern verlinkt.

Jeder Tag der Woche ist abgedeckt. Wir bieten Trainings für Erwachsene und Kinder, für Fortgeschrittene und Anfänger, für Kihon, Kata, Kumite und seit neuestem auch ein reines Fitness-Training.

Die Trainings laufen über die kostenlose App Zoom, sind auf wenig Platz ausgelegt und mit der Dauer von meistens 30 Minuten müssen auch die Nachbarn nicht zu lange leiden. In der Zeit kann man jedenfalls ganz schön ins Schwitzen kommen. Und lieber mal öfter 30 Minuten, als nichts.

Sogar unser traditionelles Jahresabschlußtraining mit anschließendem Gelage (sog. Bonenkai) haben wir online abgehalten.

4 Trainingseinheiten mit verschiedenen Trainern und danach treffen, quatschen und essen im Zoom Meeting. Das hat Spaß gemacht und das Beste, keiner musste mehr fahren. 😊

PS: Für alle die sich lieber ihre Zeit selbst einteilen haben wir auf unserem YouTube Kanal unzählige Videos mit Fitness Übungen von je 5 bis 60 Minuten (HIIT) und Ideen für Karate im Homeoffice.

Hast Du mal 5 Minuten?

Leider werden wir alle wieder in eine Zwangspause geschickt und können nicht wie gewohnt trainieren.

Eine gute Gelegenheit um daheim auf der Couch zu liegen?

Eher nicht. Reiner hat auf unserem Kenshokan YouTube Kanal eine Vielzahl verschiedener Workouts für 5 Minuten, 10 Minuten oder eine halbe Stunde in einer Playlist eingestellt.

Ist ja nicht viel Zeit. Da fällt es einem schon verdammt schwer, kein schlechtes Gewissen zu bekommen, wenn man sich nicht aufrafft. 🙂