Corona Update – Stand 08.03.2021

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

nachdem die Ergebnisse der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin in die 12. BayIfSMV übernommen wurden, ergeben sich ab heute, und schrittweise in den kommenden Wochen, mehr und mehr potentielle Möglichkeiten, wieder in den Vereinssport in Gruppen und auf unseren Anlagen einzusteigen.

Dies wollen wir als Vereinsführung verantwortungsbewusst und mit unter diesen Umständen bestmöglichem Weitblick umsetzen.

Wie schon im letzten Jahr werden unsere Abteilungen für die jeweiligen Trainingsgruppen angepasste Hygieneschutzmaßnahmenkonzepte auflegen, die den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien entsprechen, und den Gegebenheiten in unserem Verein und der jeweiligen Sportart angepasst sind.

Der Bayerische Landessportverband hat unter folgendem Link eine sehr gute Übersicht herausgegeben:

https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/Corona/Wiedereinstieg_Sport_2021.pdf

Hier wird nochmal deutlich, dass sowohl bei den Lockerungen ab heute, als auch bei denen, die ab dem 22.03. gelten sollen, einen Abhängigkeit der lokalen Inzidenzwerte besteht (unter 50, 50 bis 100, und über 100).

Wir können unseren Abteilungen beim derzeitigen Indexwert in Nürnberg (knapp unter 100) derzeit lediglich ermöglichen, Kindergruppen im Freien zu trainieren, wobei Mannschaftssport weiterhin unzulässig ist.

Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene gilt die Regel, dass man sich höchstens 5 Personen aus max. 2 Hausständen zum Individualsport treffen dürfen.  aus einem weiteren Hausstand zum Individualsport treffen darf. Dies halten wir für einen Vereinssportbetrieb für nicht praktikabel, weshalb wir davon derzeit noch keinen Gebrauch machen werden.

Ich denke, dass wir in den meisten Abteilungen wohl erst ab dem 22.03.2021 mit tatsächlichen Präsenzangeboten für Sie aufwarten können, falls Nürnberg unter dem Inzidenzwert von 100 bleibt, oder – was wir alle hoffen – sogar unter 50 kommen sollte.

Sobald eine Abteilung wieder Angebote für unsere Mitglieder hat, werden wir Sie darüber informieren, zudem nimmt die Abteilung in der Regel auch selbst Kontakt zu ihren Mitgliedern auf.

Von der Karateabteilung liegt uns schon heute ein aktuelles Konzept für die Zeit ab dem 22. März vor. Andere werden folgen. Ihr VfL wird auch weiterhin in Ihrem Interesse und im Interesse unserer Stadt verantwortungsbewusst für Sie da sein, und so bald wie möglich mit vernünftigen Konzepten den Sportbetrieb wieder starten.

Bleiben Sie gesund.

Dino Gheri

Corona-Beauftragter des VfL-Nürnberg e. V.