Erfolgreich geschwommen bei den Bayerischen Meisterschaften in Bayreuth

Endlich war es wieder soweit. Nach einer gefühlten Ewigkeit fand am 9./10. Oktober 2021 wieder einmal ein Wettkampf statt – und zwar kein kleiner und unbedeutender, sondern: Die Bayerische Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften in Bayreuth!

Als einziger Musketier war Donald Forster (VfL Nürnberg) für die TSG Nürnberg am Start. Zusammen mit Conny (der gemeinsam mit Dima, die Leistungsgruppe 1 trainiert) nahm er also am Samstag den „weiten Weg“ nach Bayreuth auf sich, um auf einer seiner beiden Paradedisziplinen – den 100m Brust – an den Start zu gehen. Vollmotiviert und in hervorragender Form absolvierte Donald die Strecke in persönlicher Bestzeit von 01:11,96 und wurde mit einem verdienten 3. Platz dafür belohnt.

Auch am Sonntag erzielte Donald auf seiner zweiter Paradestrecke – den 50m Brust – eine persönliche Bestzeit in 00:32,00. Hierbei waren lediglich 4 Schwimmer aus Bayern schneller als Donald.

Abschließend ist seitens der Trainer Festzustellen: SUPER und Vorbild für alle anderen Schwimmer! Herzlichen Glückwunsch!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.