Corona-Update: Stand 10.11.2021

Liebe Sporttreibende und Freunde des VfL,

seit dem 8. November 2021 sind neue Regelungen gemäß der „Corona-Ampel“ in Kraft getreten.

Daher gilt ab sofort für den VfL Nürnberg e. V.:

Stufe rot

Erwachsene, die Vereinssport in der Turnhalle, Schwimmbad, …, also im Innenbereich, betreiben, dürfen dies nur, wenn sie einen aktuell gültigen Nachweis über ihren vollständigen Impfstatus oder einen Genesenennachweis vorzeigen.

Nicht betroffen von dieser Regelung ist der Outdoor-Sport.

Für Kinder die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, gilt die 2G-Regel nicht.

Für Kinder und Jugendliche die das 12. Lebensjahr vollendet haben und im Rahmen des Schulbetriebs regelmäßig getestet werden, gilt aktuell eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2021. Sie dürfen weiterhin aktiv Sport in Sporthallen und Schwimmbädern betreiben, auch wenn sie nicht gemäß der 2G-Regelung genesen oder geimpft sind.

Alle anderen Hygieneschutzmaßnahmen bleiben bis auf weiteres unberührt (Nutzung der Toiletten, Umkleiden und Duschen gem. bisherigem Konzept).

Eine Handlungsempfehlung des BLSV mit interessanten Hinweisen kann hier nachgelesen werden.

Und hier die aktuelle, 14. BayImSMV.

Diese Übersicht (erstellt: BLSV) veranschaulicht die für uns relevante Regelungslage:

Bitte entnehmt die aktuelle Intensivbettenbelegung Bayerns dieser Statistik (klick).

Ansonsten können Infos darüber, ob Nürnberg ein regionaler Hotspot ist oder aufgrund der Intensivbettenbelegung die Ampelfarbe wechselt auch der Tagespresse entnommen werden.

Nach aktuellem Stand haben wir laut der Statistik in Bayern 600 belegte Intensivbetten, und sind (Stand 08.11.) noch im gelben Bereich.

Bleibt fit und gesund.

Sportlichen Gruß

Dino Gheri